#MeToo – endlich endet das Schweigen der #Männer!?

Ja, #MeToo. Das Wer, Wann, Wo, Wie oft – gehört nicht in diesen Kontext. Nur ein öffentliches #MeToo. Weil mein #MeToo seit früher Kindheit nie mehr aufgehört hat. Jede sexistische Aktion, jede sprachliche, psychische, physische Gewalt, jede sexuelle Gewalt im Alltagsleben gegen Frauen und Kinder – #MeToo. Jede Medienberichterstattung darüber – #MeToo. Immer mitbetroffen, unmöglich sich dem zu entziehen. Sexistische Werbung, Sexismus in Medien wie BILD, sexistische Sätze und Bilder, Bilder sexueller Gewalt in den Social Media – #MeToo. Der brutale “Wiesenhof – Werbespot“ von Atze Schröder – #MeToo! Sexistische Sprüche am Arbeitsplatz, im Zug, auf der Straße – #MeToo. Bilder und Gefühle steigen wieder hoch, so tief sie auch verdrängt sind, so sehr sie auch bearbeitet wurden. Und jedes Mal eine neue Verletzung, Demütigung, Missachtung, Herabsetzung – #MeToo.

Jedes genüssliche, verharmlosende, schlüpfrige “Sex-Affäre“, “sexueller Missbrauch“, “Sexskandal“, “Wird Hollywood jetzt keusch?“ (BILD 18.10.2017) in den Medien lässt innerlich aufschreien. Nein, es ist Gewalt, oft brutale physische Gewalt eines seine körperliche Kraft, seine Position, seine Macht ausnutzenden Mannes!

Das ist das Furchtbare, Zerstörerische an dieser ewigen Geschichte von Sexismus, sexueller Gewalt und physischer Gewalt gegen Frauen und Kinder ausgeübt von Männern. Selbst wenn das persönliche #MeToo vorbei ist, es wirkt dennoch lebenslang. Kein Ende in Sicht? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , ,

#Deutschland atmet auf – Schuld an sexueller Gewalt gegen #Kinder haben letztlich die #Mütter? #childabuse

Die Unabhängige Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs hat am 14.06.2017 ihren Zwischenbericht vorgestellt. Die deutsche Öffentlichkeit atmete danach deutlich lesbar auf. Die Berichterstattung in den Medien zusammengefasst: Schuld an sexueller Gewalt gegen Kinder und Jugendliche sind eigentlich die Mütter!

Als wüssten wir alle nicht schon seit vielen Jahren, dass in unserer Gesellschaft sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen täglich geschieht. Dass die Dunkelziffer der Kinder und Jugendlichen, die Opfer sexueller Gewalt werden, wesentlich höher liegt als die, in der Polizeistatistik erfassten 14.000 Opfer. Dass Kinder und Jugendliche die Gewalttäter in den meisten Fällen kennen. Dass sexuelle Gewalt besonders in Beziehungssystemen geschieht, in denen Kinder und Jugendliche zu den Gewalttätern in einem Abhängigkeitsverhältnis stehen. Dass die Gewalttäter zu über 90 Prozent männlich sind (Mikado-Studie). Dass in unserer Gesellschaft bei diesem Thema immer schon gerne weggeschaut wurde und wird. Das alles wollte bisher und will auch heute kaum jemand in Deutschland hören. Geschweige denn darüber sprechen, sich ernsthaft damit auseinandersetzen. Die auf den Bericht der Kommission folgende öffentliche Berichterstattung spiegelt genau dieses wieder. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Der neue deutsche „Hop-on-Hop-off“ #Feminismus a lá Kanzlerin #Merkel

Die neue deutsche Feministin von heute, Angela Merkel rief und sie alle kamen, die „mächtigen“ Frauen der Welt. Zum Women20 Gipfel nach Berlin. Ein besonderer PR-Coup der deutschen Kanzlerin: Mit dabei Ivanka Trump. Die deutsche Presse, besonders die Boulevard-Presse dankt es ihr und ist begeistert.

Womit sich Ivanka Trump für diese Teilnahme qualifiziert hat, bleibt in der PR-Wolke um dieses Event offen? Vielleicht reicht Tochter eines superreichen Mannes in den USA sein, der Präsident wurde und jetzt seine Familie a lá Erdogan in gutbezahlte Jobs hievt, in Deutschland als Kriterium für das W20-Treffen? Die Frage geht an die Veranstalterinnen dieses PR-Events, den Deutschen Frauenrat und den Verband deutscher Unternehmerinnen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Er ist wieder da! – Der „religiöse“ #Krieg gegen #Frauen #LGTBQ #Freiheit

Nein, es ist nicht nur der fundamentalistische patriarchalische Islam, der 2017 Krieg führt! Krieg gegen Frauen, gegen Menschen mit anderer sexueller Orientierung als der heterosexuellen, gegen die Freiheit des Denkens und gegen die Freiheit von Religion.

Dieser Krieg ist ebenso tief verwurzelt in unseren, ach so aufgeklärten christlichen Gesellschaften. Sie laufen sich 2017 gerade wieder warm, die fundamentalistischen patriarchalischen Christen. Sie wittern Morgenluft, seit z.B. in Deutschland der fundamentalistische, patriarchalische Islam dazugehört! Jetzt können auch sie wieder aus ihren Löchern und dunklen Ecken kommen. Offen darf jetzt wieder gegen Frauen, gegen Homosexuelle, gegen die Freiheit des Denkens, gegen angebliche “Blasphemie“ und gegen alles vorgegangen werden, was ihrer „verkehrten“ Weltordnung widerspricht.

Dieser Krieg läuft auch in den USA, wo die Evangelikalen sich ihren Einfluss auf die Politik in Abgrenzung zu anderen Religionen sichern. Es geschieht in Russland, wo die orthodoxe patriarchalische Kirche eine unheilvolle “Ehe“ mit Putin führt. Überall wird er erneut geführt, der “religiös motivierte“ Krieg und immer zuerst gegen die Frauen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , ,

Es ist ein Junge! – Deutsche Parteien haben wieder einen Stammhalter! #bundespraesident #becauseits2016

Das haben die großen Parteien in Deutschland wunderbar hingekriegt: „Es ist ein Junge!“ Stolz präsentieren Angela Merkel und Sigmar Gabriel ihren neuen Stammhalter im Bundespräsidialamt. Die Parteien suchten mal wieder einen Bundespräsidenten für Deutschland, der vor allem sie ganz vortrefflich vertreten kann. Weil sie sich immer noch als Volksparteien wähnen, glauben sie fest daran, dass der von ihnen ausgesuchte Bundespräsident, naturgemäß einer fürs Volk ist. Der nicht nur die Parteien und ihre Politik nach außen vertritt, sondern der in ihrem Auftrag den Bürgern und Bürgerinnen die Parteienpolitik schmackhaft machen soll.

Unter den ca. 82 Mio deutschen Bundesbürgern sind auch ca. 41 Mio Frauen. Dies scheint aber in ihrem Begriff von „Volkspartei“ nicht vorzukommen. So wählen sie ja auch sonst ihre Kandidaten für politische Führungsämter und Mandate aus. Frauen gelten dabei immer noch maximal als schmückendes, willfähriges Beiwerk. Statt auf eine gerechte Teilhabe von ca. 41 Mio Frauen konzentriert sich Politik doch lieber auf die publikumswirksame, in Wirklichkeit aber folgenlose Berücksichtigung von Minderheiten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , ,

Und Gott gab dem Mann die Lizenz zum Töten, …? – Wer`s glaubt, wird selig? #burka #burkini #hijab #childmarriage #meninhijab #mystealthyfreedom

Was macht eine urdeutsche islamische Konvertitin, Burka-Trägerin in einer politischen Unterhaltungs-Sendung des öffentlich rechtlichen Fernsehens? Stell nur ich mir diese Frage? Sicher hat sich die Redaktion von “Hart aber fair“ das auch vor der Sendung am 12.09.2016 gefragt. Und sie hatten sofort die richtige Antwort: Sie bringt Quote! Sie zeigt kein Gesicht und bringt damit Quote.

Wahrscheinlich diskutiert demnächst auch Sven Lau, islamistischer Konvertit, selbsternannter Scharia-Prediger in “Hart aber fair“. Der bringt doch bestimmt Quote! Wenn er über die Scharia philosophiert. Und über das “religiöse“ Recht von Terroristen, ganz frei und selbst bestimmt nach ihrem Religions- und Rechtsverständnis jeden abzuschlachten, der oder die nicht ihrer Meinung sind.

Noch ein Vorschlag für die Redaktionen: Lassen wir doch mal ein nach “religiösem“  Recht verheiratetes zehnjähriges Kind zu Wort kommen. Natürlich in Gegenwart des erwachsenen Ehemannes und Missbrauchers und selbstverständlich in vorgeschriebener “religiöser“ Kleidung. Es darf dann den Fernsehzuschauern erklären, wie toll das ist, als Kind vergewaltigt zu werden. Wie es sich darauf freut, mit zwölf Jahren bereits das erste Mal Mutter zu sein. Das bringt richtig Quote!

Wir schauen uns diese politischen Unterhaltungs-Shows an, regen uns vielleicht noch ein wenig bei Twitter oder Facebook auf und gehen dann ruhig schlafen. Diskriminierung, Gewalt und Missbrauch im Namen einer fundamentalistischen Religionsauslegung wird so gerade salonfähig in Deutschland.

Wir geben damit still und heimlich die universale Geltung der  Menschenrechte auf! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

#NeinheißtNein – und das „Alpha-Tier“ Fischer brüllt!

Prof. Dr. Thomas Fischer, als Bundesrichter beschriebener Kolumnist in der “seriösen“ Zeit hat gebrüllt, laut und schriftlich. Er zog das Wort-Schwert und schlug um sich. Denn er ist “Fischer im Recht“! Treffen wollte er wohl alle, die es wagen, nicht seiner Meinung zu sein, besonders die Frauen. Leider war seine Meinung unter dem Wust an Beschimpfungen und Beleidigungen in der Kolumne schwer herauszulesen. Schade, sicher hätten viele Menschen gerne aus fachkundiger Feder gelesen, wie sich denn die juristische Sachlage derzeit im Sexualstrafrecht darstellt. Es hätte vielleicht in der ganzen Diskussion um den §177 des Strafgesetzbuches einen echten Erkenntniswert gebracht. Wenn sich schon ein Vorsitzender Bundesrichter zum Thema seitenlang zu Wort meldet.

Stattdessen arbeitet er sich erst einmal an den Frauen ab. Frauen, die als Rechtsanwältinnen in seinem ureigenen juristischen Metier wildern, Frauen, die wagen als Journalistinnen etwas zu strafrechtlichen Themen zu schreiben, Frauen, die sich Schönheitsoperationen unterziehen, um mit ihrem Aussehen Geld zu verdienen und nicht zu vergessen, Frauen, die High-Heels tragen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , ,