Über mich

„Der reine Männerstaat ist das Verderben der Völker“

Im Jahr 2014, nach 65 Jahren, ist die Aussage von Helene Weber immer noch aktuell. Deshalb dieser Blog. Er richtet sich an Frauen und Männer. Frauen dürfen Männern Politik, Gesellschaft und Wirtschaft nicht allein überlassen. Es ist Zeit, dass die Hälfte der Macht von den Frauen laut eingefordert wird, dass die Hälfte der Macht von den Männern gerne abgegeben wird, dass Frauen die Hälfte der Macht annehmen.
In diesem Blog will ich die reale Situation aufzeigen, analysieren, mich mit anderen vernetzen, die ebenfalls an diesem Thema arbeiten, Zukunftsvisionen und Ideen entwickeln, wie eine gleichberechtigte Teilhabe von Frauen in Politik, Gesellschaft und Wirtschaft möglichst schnell Realität werden kann.

Das Zitat von Helene Weber, eine der vier „Mütter des Grundgesetzes“, die im August 1949 für den Wahlkreis “Aachen Stadt“ in den ersten Deutschen Bundestag einzog, begleitet mich, seit ich mich politisch engagiere. Aufgewachsen in einem Politikerhaushalt in NRW mit vielen Geschwistern, lernte ich früh, dass “ein Junge sein“ im Leben viel, viel mehr Möglichkeiten bietet. Als katholische Diplom-Theologin konnte ich eine Menge Erfahrungen in einer patriarchalisch verfassten Institution sammeln. Durch meine Arbeit für politische Mandatsträger/innen im Bundestag, im Landtag NRW und in der Stadt Aachen konnte ich mir ein sehr genaues Bild von der Umsetzung des Grundgesetzes Art.3, Abs.2: „Frauen und Männer sind gleichberechtigt“ innerhalb einer Partei machen. In meinem frauenpolitischen Engagement lernte ich dann „hautnah“ die Widerstände, Fallen und Hindernisse auf dem Weg zu mehr Gleichberechtigung für Frauen in Politik und Gesellschaft kennen.

Fotografin: Claudia Fahlbusch http://www.die-fotografin-aachen.de

Deshalb dieser Blog. Ich freue mich über Gedanken, Antworten, Kommentare, neue Ideen, alles, was uns alle – Männer und Frauen – weiterbringt, damit gleichberechtigte Teilhabe in unserer Gesellschaft endlich Realität wird.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s